nach oben
24.01.2014

Auf Rolltreppe mit Rollstuhl gestürzt

Karlsruhe. Am Donnerstagabend hat sich kurz nach 20 Uhr im ECE-Center am Ettlinger Tor in Karlsruhe ein ungewöhnlicher Unfall ereignet. Ein eigentlich gehfähiger Mann stürzte mit einem Rollstuhl und musste in ein Krankenhaus.

Der 46-Jähriger hatte versucht im Rollstuhl das Untergeschoss des Einkaufzentrums unter Benutzung der Rolltreppe zu erreichen. Dabei stürzte er und verletzte sich am Rücken. Er wurde in einem Krankenhaus behandelt.

Vor Ort stellten die Polizeibeamten des Reviers Marktplatz fest, dass der erkennbar unter Alkohol stehende Mann ohne festen Wohnsitz ist. Außerdem wurde bereits ein Hausverbot gegen ihn ausgesprochen.

Doch damit nicht genug: Der 46-Jährige beging noch kurz vor seinem Sturz im Einkaufszentrum einen Ladendiebstahl. Weiterhin wird geprüft, ob der eigentlich gehfähige Mann rechtmäßiger Besitzer des Rollstuhles ist