nach oben
© Symbolbild dpa
20.08.2017

Auf Tanzfläche zusammengestoßen - Mann verletzt 29-Jährigen

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Wegen eines Zusammenstoßes auf einer Tanzfläche hat ein 27-Jähriger einen anderen Mann schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Männer in einer Disco in Villingen-Schwenningen am frühen Sonntagmorgen versehentlich zusammengestoßen - was zu einem Gerangel führte. Zu dem, was danach geschah, unterscheiden sich aber laut Polizei die Aussagen. Der 27-Jährige gab demnach an, dem 29 Jahre alten Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht geschlagen zu haben. Begleiter des Geschädigten sprechen hingegen von einem Glas oder einer Flasche, die der 27-Jährige ihm ins Gesicht geworfen haben soll. Der 29-Jährige wurde über dem Auge verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Gegen den 27-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.