nach oben
Auf der Probefahrt: Ein solcher Lamborghini Aventador ging auf der A81 in Flammen auf.
Auf der Probefahrt: Lamborghini geht auf A81 in Flammen auf © Symbolbild dpa
09.07.2014

Auf der Probefahrt: Lamborghini geht auf A81 in Flammen auf

Böblingen. Auf der Probefahrt nach dem Einbau eines Tauschmotors ist am Mittwoch, um 10.20 Uhr auf der Parallelfahrbahn an der A 81-Anschlusstelle Böblingen-Hulb ein Lamborghini Aventador im Wert von etwa 300.000 Euro vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten und vollständig ausgebrannt.

Der 33-jährige Fahrer und sein Beifahrer konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Die Feuerwehr Böblingen war mit acht Einsatzkräften vor Ort. Durch die starke Hitzeentwicklung wurden die Fahrbahndecke und zwei Leitplankenelemente in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Während der Einsatzmaßnahmen kam es auf der A 81 in beiden Fahrtrichtungen zu Verkehrsbehinderungen durch Schaulustige.

Leserkommentare (0)