nach oben
Ein ausgebranntes Auto, zwei Autos mit Totalschaden - das ist Bilanz eines Autobrands in der Tiefgarage beim Filmpalast am ZKM. 
Ein ausgebranntes Auto, zwei Autos mit Totalschaden - das ist Bilanz eines Autobrands in der Tiefgarage beim Filmpalast am ZKM.  © Baden TV
02.01.2012

Auto brennt in Tiefgarage vom ZKM beim Filmpalast

Karlsruhe. Bei einem Fahrzeugbrand in der Tiefgarage vom ZKM beim Filmpalast entstand am Montagvormittag ein Sachschaden in Höhe von rund 70.000 Euro. Dabei brannte ein Auto vollständig aus, während an zwei daneben geparkten Fahrzeugen durch die Brandeinwirkung wohl Totalschaden zu verzeichnen ist. Die Brandursache ist noch unklar. Personen waren nicht in Gefahr.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei geriet aus noch unbekannter Ursache in der unmittelbar beim Kino gelegenen Tiefgarage ein Mini in Brand. Direkt daneben barsten in der Folge an einem VW-Bus die Seitenscheiben, wodurch auch der Fahrzeuginnenraum durch Ruß- und Hitzeeinwirkung stark beschädigt wurde. Weiterer Totalschaden entstand an einem dritten Auto, das im Frontbereich der starken Brandeinwirkung ausgesetzt war.

Ein Zeuge hatte das Feuer kurz nach 10 Uhr entdeckt und verständigte die Polizei. Bereits gegen 10.25 Uhr hatte die ebenfalls alarmierte Berufsfeuerwehr Karlsruhe das Feuer gelöscht; die Tiefgarage musste anschließend zum Entrauchen von den Wehrleuten belüftet werden. Mit Hilfe von Kriminaltechnikern hoffen die Ermittler nach der Spurensuche am Brandort auf nähere Erkenntnisse. pol

Leserkommentare (0)