nach oben
© Symbolbild dpa
19.12.2015

Auto erfasst Fußgänger im Nebel - Mann lebensgefährlich verletzt

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Autofahrer hat in der Nacht zum Samstag auf einer Landstraße bei Stuttgart zwei Fußgänger erfasst und verletzt - einen davon lebensgefährlich. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 27 Jahre alte Fahrer die Männer auf der nebligen Straße zu spät erkannt.

Ein 20-Jähriger wurde von dem Wagen lediglich touchiert und leicht verletzt. Den 27-Jährigen erfasste das Auto jedoch frontal und schleifte ihn mit. Bei ihm bestand Lebensgefahr. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht, die Landstraße für rund zwei Stunden gesperrt.