AdobeStock_30052292

Auto kippt bei Unfall um - Fahrerin schwer verletzt

Ludwigsburg. Eine Frau hat in Ludwigsburg einen Unfall verursacht und ist dabei schwer verletzt worden. Die 55-Jährige bog an einem Kreuzungsbereich unerlaubt ab, wie die Polizei mitteilte.

Dabei prallte sie mit ihrem Auto gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß kippte ihr Wagen auf die Seite. Die 55-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Der 52-jährige Fahrer des anderen Wagens blieb unverletzt. Durch eine Sperrung der Straße kam es stadteinwärts zu einem langen Stau. Es enstand Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.