nach oben
© Symbolbild dpa
19.07.2017

Auto kracht frontal in Tanklaster - Beide Fahrer verletzt

Tübingen (dpa) - Ein Tanklastwagen und ein Auto sind nahe Tübingen frontal ineinander gekracht.

Der 44-jährige Autofahrer wurde nach dem Unfall am Dienstagnachmittag schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der 34 Jahre alte Lkw-Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Der mit 34 000 Liter Benzin und Diesel beladene Tanklaster wurde abgeschleppt. Der Schaden beträgt rund 90 000 Euro. Die genaue Unfallursache war noch unklar. Die Bundesstraße 28 war bis in die Abendstunden komplett gesperrt.