nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
14.02.2015

Auto kracht in Wohnhaus: Zwei Schwerverletzte

Schock für Hausbewohner im Rems-Murr-Kreis: Mit hohem Tempo ist ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen ihr Wohnhaus geprallt. Der 21 Jahre alte Fahrer und ein 19 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Unfall in der Nacht zum Samstag schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer hatte eine Kurve in der Gemeinde Kirchberg an der Murr geschnitten und die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen krachte gegen die Hauswand. Die Verletzten kamen in Kliniken. Der Führerschein des 21-Jährigen wurde wegen Verdachts auf Alkohol einbehalten. Es entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro.