nach oben
Ein 57-Jähriger ist mit seinem Geländewagen samt Anhänger eine Tunnelwand entlanggeschlittert. - Symbolbild.
Auto schlittert entlang Tunnelwand © dpa
25.09.2014

Auto schlittert entlang Tunnelwand

Nufringen. Reif für einen Actionfilm: Ein 57-jähriger Fahrer ist am Mittwochabend im Schönbuchtunnel der A 81 bei Nufringen (Kreis Böblingen) mit seinem Geländewagen samt Anhänger an der Tunnelwand entlanggeschlittert.

Der Fahrer geriet wahrscheinlich wegen zu hoher Geschwindigkeit erst auf den erhöhten Bordstein, fuhr dann weiter und erfasste mit allen Rädern die Tunnelwand.

Nach 17 Metern rutschte der Geländewagen ab und landete auf der Fahrerseite. Der Anhänger des Geländewagens wurde abgerissen. Bei der spektakulären Fahrt zerstörte das Auto die Tunnelröhre. Der Schaden wird auf 35.000 Euro geschätzt. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Die Weströhre des Tunnels war erst am Donnerstagmittag wieder befahrbar.