nach oben
Symbolbild
Symbolbild © dpa
31.07.2015

Auto überrollt 53-Jährige

Beim Versuch, ein führerloses fremdes Auto aufzuhalten, ist eine Frau in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) schwer verletzt worden. Eine 23-Jährige hatte das Auto auf einer Gefällstrecke abgestellt und war gegangen, wie die Polizei am Freitag mitteilt.

Als das Fahrzeug plötzlich losrollte, stemmte sich die 53-jährige Anwohnerin dagegen, um es aufzuhalten. Dabei geriet sie unter das Auto. Angehörige und Nachbarn mussten den Wagen am Donnerstag mit einem Wagenheber aufbocken, um die Frau zu befreien. Sie kam in ein Krankenhaus.