nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
18.12.2016

Autofahrer erfasst Kind mit Außenspiegel und flüchtet

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein unbekannter Autofahrer hat in Stuttgart ein Kind angefahren und ist geflüchtet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der fünfjährige Junge mit seiner Mutter eine Fußgängerfurt überquert und wurde vermutlich vom Außenspiegel des Wagens am Kopf getroffen.

Das Kind stürzte und kam in ein Krankenhaus. Vom flüchtigen Fahrer fehlte nach dem Unfall am Samstagnachmittag zunächst jede Spur. Der Polizei liegt aber ein Teilkennzeichen vor, die Beamten hoffen auf weitere Zeugenaussagen.