nach oben
© Symbolbild: picture-alliance
17.04.2015

Autofahrer kommt wegen Spinne von Straße ab

Tübingen. Unliebsamer Beifahrer: Wegen einer Spinne im Auto hat ein 30-Jähriger in Tübingen einen Unfall gebaut.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich das Tier in einer Kurve abgeseilt und den Fahrer derart erschreckt, dass er von der Fahrbahn abkam. Er schrammte dabei am Donnerstagabend an einer Leitplanke entlang, blieb aber unverletzt.

Der Schaden an seinem Wagen lag bei 4500 Euro. Ob auch die Spinne den Unfall überstanden hat, teilte die Polizei nicht mit.