nach oben
06.08.2015

Autofahrer nach Frontalkollision in Lebensgefahr

Regglisweiler (dpa/lsw) - Bei einem schweren Verkehrsunfall nahe Regglisweiler (Alb-Donau-Kreis) ist in der Nacht zu Donnerstag ein Autofahrer lebensgefährlich und ein weiterer schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein 24-jähriger Mann aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Wagen eines 45-Jährigen kollidiert.

Der Unfallverursacher wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 45-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Die Landstraße zwischen Regglisweiler und Wangen war für mehrere Stunden gesperrt.