nach oben
26.09.2015

Autofahrer ohne Führerschein will nach Unfall schwer verletzt fliehen

Affalterbach (dpa/lsw) - Ein Autofahrer ist im Kreis Ludwigsburg mit seinem Wagen gegen zwei Bäume geprallt - der vermutlich betrunkene Mann flüchtete danach schwer verletzt in einen Wald.

Der 55-Jährige hat nach den Erkenntnissen der Polizei auch keinen Führerschein. In einer langgezogenen Linkskurve war der Mann am Samstag mit seinem Wagen bei Affalterbach nach rechts von der Straße abgekommen, wie die Beamten mitteilten. Ein Zeuge holte den Schwerverletzten aus dem Unfallwagen. Als der 55-Jährige hörte, dass die Polizei alarmiert sei, ergriff er die Flucht. In einem Waldstück brach er dann zusammen. Er kam mit schweren inneren Verletzungen in eine Klinik.