nach oben
24.08.2017

Autofahrer übersieht Motorrad: Zusammenstoß

Wiernsheim. Nachdem ein 24-jähriger Autofahrer am Mittwoch um 21:15 auf der Kreisstraße K4501 in Richtung Wiernsheim unterwegs war und beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersah kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden.

Der junge Autofahrer fuhr von der Ortsmitte kommend in Richtung Wiernsheim auf der Kreisstraße K4501. An der Einmündung zur Landstraße L1135 wollte er nach links abbiegen, dabei übersah er einen herankommenden 37-jährigen Motorradfahrer. Bei diesem Missgeschick kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Motorradfahrer und dem abbiegenden Mercedes. Der 37-Jährige stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu.

Die alarmierten Rettungskräfte versorgten den Zweiradfahrer zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung. Am Mercedes entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro, sowie am Motorrad ein Schaden von etwa 2000 Euro.