nach oben
11.10.2015

Autofahrerin und Hund sterben bei Unfall auf der B10

Direkt westlich der Anschlussstelle zur A 81 beim Korntal-Münchinger Stadtteil Müllerheim ist eine 82-jährige Autofahrerin am Sonntag kurz vor 13 Uhr in Fahrtrichtung Vaihingen/Enz mit ihrem Seat-Kleinwagen aus noch ungeklärtem Grund auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Iveco-Kleintransporter, der von einem 51-jährigen Mann gesteuert wurde.

Der SEAT-Kleinwagen wurde stark deformiert und die Fahrerin und ihr Hund, der mit ihr im Auto saß, starben noch an der Unfallstelle. Eine 24-jährige VW-Fahrerin, die hinter dem Kleintransporter gefahren war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte ebenfalls noch in die Unfallfahrzeuge. Die VW-Fahrerin und der Iveco-Fahrer wurden beide leicht bis mittelschwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Neben drei Streifen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg waren 23 Feuerwehrleute der Feuerwehr Korntal-Münchingen mit drei Fahrzeugen, drei Rettungswagen, ein Notarztwagen und drei Abschleppwagen und ein Leichenwagen im Einsatz. Anfangs unterstützte zudem noch die Berufsfeuerwehr Stuttgart bei den ersten Maßnahmen. Die B 10 war bis 16:05 Uhr voll gesperrt.