nach oben
19.08.2014

B10 wird wegen Arbeiten an Lärmschutzwand gesperrt

Karlsruhe. Der Bau einer Lärmschutzwand an der Autobahn 5 in Karlsruhe führt in der Nacht zum Sonntag zu Verkehrsbehinderungen.

Weil der Rahmen für das Projekt eingehoben werden soll, wird die nahe gelegene Bundesstraße 10 auf Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte/Landau in beiden Richtungen für rund sechs Stunden gesperrt, wie das Regierungspräsidium Karlsruhe am Dienstag mitteilte. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Der Rückbau des Gerüsts ist für September 2014 vorgesehen.