nach oben
Die Klage des Umweltverbandes BUND gegen die Erweiterung des Kohlekraftwerks in Mannheim ist am Mittwoch vom Verwaltungsgerichtshof abgelehnt worden. Foto: dpa
kohlekraftwerk © dpa
27.07.2011

BUND scheitert mit Klage gegen Kohlekraftwerk

MANNHEIM. Der Umweltverband BUND ist mit einer Klage gegen die Erweiterung des Mannheimer Kohlekraftwerks vor Gericht gescheitert.

Die Genehmigung für den Bau und Betrieb des neuen Kohleblocks im Großkraftwerk Mannheim sei rechtmäßig, teilte der Verwaltungsgerichtshof am Mittwoch in Mannheim mit. Block 9 werde die zulässigen Grenzwerte für Luftschadstoffe deutlich unterschreiten. Der Bund für Umwelt und Naturschutz hatte gegen den Genehmigungsbescheid des Karlsruher Regierungspräsidiums geklagt. dpa