nach oben
Das Land Baden-Württemberg übernimmt den 45- Prozent-Anteil des französischen Stromkonzerns EDF an der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW).
Baden-Württemberg kauft EnBW-Anteile © dpa
06.12.2010

Baden-Württemberg kauft EnBW-Anteile

STUTTGART. Das Land Baden-Württemberg übernimmt den 45- Prozent-Anteil des französischen Stromkonzerns EDF an der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW). Die Stuttgarter Neckarpri GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Landes, einen entsprechenden Kaufvertrag mit dem französischen Energiekonzern EDF.

Die Kartellbehörden müssen dem Verkauf nach Angaben der EnBW noch zustimmen. Der Kaufpreis liegt bei 41,50 Euro je Aktie.