nach oben
02.04.2013

Bauarbeiter fällt mit Hand in Nagel und kann sich nicht befreien

Büchenau. Am Dienstagmorgen um 9.20 Uhr wurde die Feuerwehr Bruchsal zu einem Bauunfall in die Gärtenwiesen in Büchenau alarmiert. Ein 50-jähriger Bauarbeiter ist auf einem Garagendach mit der Hand in einen Nagel gefallen. Dieser steckte in einer Holzdiele. Da der Mann seine Hand von dem Nagel nicht mehr befreien konnte, musste die Feuerwehr die Holzdiele heraussägen.

Der Mann wurde dann vom Rettungsdienst weiter behandelt. Der per Hubschrauber hinzugestoßene Notarzt entschied den Mann mit der Drehleiter schonend vom Garagendach zu retten und anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bruchsal zu verbringen.

Die Feuerwehr war mit 5 Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz.