nach oben
Ordnungsgemäß abgesichert war ein Ford Mondeo bei Achern. Trotzdem krachte eine Golf-Fahrerin in das Pannenauto - mit spektakulären Folgen.
Ordnungsgemäß abgesichert war ein Ford Mondeo bei Achern. Trotzdem krachte eine Golf-Fahrerin in das Pannenauto - mit spektakulären Folgen. © Symbolbild: dpa
18.05.2013

Bei Crash überschlagen - Auto landet neben Zuschauern auf dem Dach

Achern. Zuerst war es nur eine Panne, die die Insassen eines Ford Mondeo zu einem Stopp auf der Landesstraße zwischen Oberachern und Achern-Mösbach zwang. Kurze Zeit später stand fest: Mit dem Auto würden sie so schnell nicht mehr fahren können. Denn während sie am Straßenrand auf Hilfe warteten, krachte ein VW Golf auf den Ford, überschlug sich und landete neben ihnen auf dem Autodach.

Der spektakuläre Unfall mit Publikum in der ersten Reihe ereignete am Freitagmittag. Die Insassen des Pannenfahrzeuges staunten nicht schlecht, als die 46-jährige Golf-Fahrerin auf dem Weg in Richtung Mösbach ungebremst auf ihr Pannenfahrzeug auffuhr. Durch die Kollision überschlug sich der Golf und blieb auf dem Dach liegen.

Die Unfallverursacherin konnte sich selbst aus ihrer misslichen Lage befreien und kam mit leichten Blessuren davon. Glück hatten auch die Ford-Insassen, da sie sich bereits außerhalb ihres Fahrzeuges befanden und nicht verletzt wurden.

Das Pannenauto war bisherigen Ermittlungen zufolge vorschriftsmäßig mit Warnblinkanalage und Warndreieck abgesichert. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf rund 9000 Euro geschätzt. Eine Vollsperrung der Landesstraße zur Bergung der Fahrzeuge musste kurzfristig eingerichtet werden. pol/tok