nach oben
Ein Fußgänger ist in Karlsruhe bei Rot über die Ampel gelaufen und nach dem Zusammenprall mit einem Auto an seinen Verletzungen gestorben.
Ein Fußgänger ist in Karlsruhe bei Rot über die Ampel gelaufen und nach dem Zusammenprall mit einem Auto an seinen Verletzungen gestorben. © Symbolbild PZ
04.01.2017

Bei Rot über Ampel: Fußgänger in Karlsruhe stirbt bei Verkehrsunfall

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ein Fußgänger ist in Karlsruhe bei Rot über die Ampel gelaufen und nach dem Zusammenprall mit einem Auto an seinen Verletzungen gestorben.

Der 74-Jährige wurde am Dienstagabend auf der Landesstraße 560 von dem Wagen erfasst und zu Boden geschleudert, wie die Polizei mitteilte. Zuvor seien bereits mehrere Fahrzeuge dem Mann ausgewichen. Er verstarb noch an der Unfallstelle.