nach oben
© Symbolbild: dpa
12.07.2013

Beim Überholen in Gegenverkehr gerast - Vier Schwerverletzte

Aalen. Bei einem Unfall mit drei beteiligten Autos sind am Donnerstag im Ostalbkreis vier Menschen schwer verletzt worden. Eine 27-Jährige krachte beim Überholen frontal in ein entgegenkommendes Auto.

Beide Fahrzeuge wurden zudem noch gegen das Auto geschleudert, dass die Frau überholen wollte, teilte die Polizei mit. Die 27-Jährige sowie der Fahrer des entgegenkommendes Autos und seine beiden Mitfahrer wurden schwer verletzt. Der Fahrer des überholten Autos blieb unverletzt.