nach oben
© Symbolbild: dpa
21.07.2017

Beim Wenden auf B3 Motorrad übersehen - Biker stirbt bei Crash

Mingolsheim. Eine Unachtsamkeit eines Autofahrers beim Wenden auf der B3 zwischen Bad Mingolsheim und Bad Langenbrücken hat am Freitagmorgen kurz nach 7.30 Uhr einem Motorradfahrer das Leben gekostet.

Ein 35-jähriger Autofahrer war auf der B3 in südlicher Richtung unterwegs, als er auf halber Strecke zwischen Bad Mingolsheim und Bad Langenbrücken über einen einmündenden Feldweg mit seinem Fahrzeug wenden wollte. Dabei missachtete er trotz übersichtlicher Strecke die Vorfahrt eines ebenfalls von Norden kommenden 53 Jahre alten Motorradfahrers. Durch die Kollision erlitt der Biker tödliche Verletzungen. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Die B3 blieb im Zuge der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis 9.25 Uhr im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.

Leserkommentare (0)