nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
09.05.2016

Betrunkene Wasengänger begrapschen 17-Jährige unter dem Rock

In Stuttgart-Bad Cannstatt haben zwei junge Männer am Samstagabend einer 17-jährigen Frau unter den Rock gegriffen. Die beiden 16- und 21-jährigen Deutschen besuchten zuvor vermutlich das Stuttgarter Frühlingsfest.

Gegen 23 Uhr trafen die betrunkenen Täter am Bahnhof Bad Cannstatt auf die junge Frau und betatschten sie unsittlich unter dem Rock. Ein 20-jähriger Mann reagierte geistesgegenwärtig und kam der jungen Frau zu Hilfe. Beamte der Bundespolizei schalteten sich ein und übernahmen den Fall vor Ort.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten die alkoholisierten Beschuldigten ihren Heimweg antreten. Sie müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen.

Schon zu Beginn des Frühlingsfests hatten zwei bislang unbekannte Männer am 20. April in einer Unterführung am Wasengelände eine 21-jährige Frau missbraucht.