nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
01.11.2016

Betrunkene bewirbt sich nachts persönlich bei der Polizei um Job

Göppingen (dpa/lsw) - Zu einem Vorstellungsgespräch ungewöhnlicher Art ist eine 25-Jährige in der Nacht zum Dienstag bei der Polizei in Göppingen aufgetaucht: Gegen 3.30 Uhr fuhr die Frau mit ihrem Auto an der Wache vor und sagte einem Beamten, dass sie sich bei der Polizei bewerben möchte.

«Da die Frau offensichtlich betrunken war, wurde ihr ein Atemalkoholtest angeboten», berichteten die Beamten. Dieser ergab einen Wert von mehr als zwei Promille, woraufhin die Dame ihren Führerschein sofort abgeben musste. Ob die Bewerberin weiterhin an einer Stelle interessiert ist, sei «momentan nicht bekannt», sagte ein Polizeisprecher.

Peggy
01.11.2016
Betrunkene bewirbt sich nachts persönlich bei der Polizei um Job

Ein Versuch war es allemal.Alkohol hilft eben vor Vorstellungsangst. mehr...

Faelchle
03.11.2016
Betrunkene bewirbt sich nachts persönlich bei der Polizei um Job

Auf dem Photo scheint mir die Person aus südländischer Herkunft zu sein. mehr...