nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
10.09.2016

Betrunkener 22-Jähriger rast über Kreisverkehr - Lebensgefahr

Bühl (dpa/lsw) - Ein 22-Jähriger ist mit seinem Auto bei hohem Tempo nahe Bühl (Kreis Rastatt) verunglückt und lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann Alkohol intus, war zu schnell unterwegs und verlor wohl deshalb am frühen Samstagmorgen die Kontrolle über den Wagen. Dieser überfuhr einen Kreisverkehr sowie eine Leitplanke, rollte eine Böschung hinunter und kam dann zum Stillstand. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Unfallwagen auf den Schrottplatz. Die Polizei sperrte die nahe Auffahrt der Autobahn 5 in nördlicher Richtung kurzzeitig. Zu Verkehrsbehinderungen kam es demnach nicht.