nach oben
Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Kontrolle-4 Verletzte
Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Kontrolle-4 Verletzte © dpa
21.06.2011

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Kontrolle-4 Verletzte

FREIBURG.Ein betrunkener Autofahrer hat in Freiburg einen Unfall mit mehreren Verletzten verursacht. Der 21-Jährige Fahrer flüchtete am Dienstagmorgen vor einer Polizeikontrolle, auf einer Brücke geriet der Wagen ins Schleudern und kollidierte mit zwei geparkten Autos. Der Fahrer und drei weitere Insassen des Autos im Alter von 19 bis 28 Jahren wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der 21-Jährige hatte laut Mitteilung der Polizei mehr als 1,2 Promille Alkohol im Blut. Außerdem besteht der Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum. Es entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro.dpa