Alkoholkontrolle550x280
 

Betrunkener Autofahrer rammt Wagen - drei Schwerverletzte

Donaueschingen (dpa/lsw) - Drei Menschen haben sich bei einem Autounfall in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) schwer verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam ein betrunkener 23 Jahre alter Autofahrer von der Straße ab, fuhr über eine Böschung und rammte einen weiteren Wagen. Dieser überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 23-Jährige, sein Beifahrer und der 20 Jahre alte Fahrer des zweiten Autos wurden schwer verletzt. Sie kamen in Krankenhäuser. Bei dem Unfall am Montagabend entstand ein Schaden von 20 000 Euro.