nach oben
Ein betrunkener 25-Jähriger hat sich vor einer Polizeibeamtin bei einer Kontrolle entblößt. Foto: Symbolbild.
Ein betrunkener 25-Jähriger hat sich vor einer Polizeibeamtin bei einer Kontrolle entblößt. Foto: Symbolbild. © PZ
03.07.2017

Betrunkener Autofahrer zieht bei Kontrolle vor Polizeibeamtin blank

Karlsruhe-Mühlburg. Ein betrunkener 25-Jähriger hat bei einer Kontrolle am frühen Sonntagmorgen in Mühlburg einer Polizeibeamtin sein entblößtes Glied gezeigt. Zudem hat er sich aggressiv und uneinsichtig verhalten und einer Festnahme vehement widersetzt.

Nachdem der Polizei um 1.20 Uhr ein betrunkener Autofahrer auf der Neureuter Straße gemeldet worden war, konnte eine Streife das Auto und den Fahrer auf dem Gelände einer Tankstelle feststellen. Bei der Kontrolle verhielt sich der deutlich alkoholisierte 25-Jährige uneinsichtig und aggressiv. Als er mit auf die Wache gebracht werden sollte, beleidigte er eine Polizeibeamtin, öffnete seine Hose und zeigte sein entblößtes Glied. Bei der anschließenden Festnahme widersetzte er sich vehement.

Erst mit Unterstützung einer weiteren Streife konnten ihm Handschließen angelegt werden. Auch während der Blutentnahme leistete er erheblichen Widerstand, so dass diese unter Zwang durchgeführt werden musste. Anschließend musste der 25-Jährige in Gewahrsam genommen werden.