97513079

Betrunkener «Cowboy» mit Revolverattrappe löst Polizeieinsatz aus

Stuttgart. Als Cowboy verkleidet hat ein Mann in Stuttgart einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Der 51-Jährige erschien am Fastnachtsdienstag betrunken mit einer Revolverattrappe in einer Gaststätte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein erschrockener Gast rief die Polizei, die den 51-Jährigen vorläufig festnahm. Eine Überprüfung des vermeintlichen Revolvers gab Entwarnung. Gegen den stilechten Cowboy-Darsteller wird wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.