nach oben
© Symbolbild: Seibel
14.02.2015

Betrunkener bedroht Freundin mit Messern und Eisenstange

Ein mit zwei Messern und einer Eisenstange bewaffneter Mann hat in Rheinfelden (Kreis Lörrach) seine Freundin bedroht. Die Frau flüchtete in der Nacht zum Samstag vor ihrem betrunkenen Freund und versteckte sich bei Nachbarn, wie die Polizei mitteilte.

Der tobende Mann habe versucht, dort die Tür einzutreten. Zwei Gäste des streitenden Paares hätten noch versucht, den Mann zurückzuhalten, wobei sich einer leicht verletzte. Als die Polizei anrückte, versteckte sich der Randalierer in der Toilette der Wohnung. Die Beamten überwältigten den Mann. Er verbrachte die Nacht in einer Arrestzelle. Die Hintergründe der Auseinandersetzung waren zunächst unklar.