nach oben
13.03.2012

Betrunkener brettert über Verkehrsinsel

Nagold. Deutlich zu viel Alkohol hatte ein 36-jähriger Peugeot-Fahrer am Montagmittag im Blut, als er beim Abbiegen die Verkehrsregeln außer Acht ließ. Der Mann bog nach links ab und überfuhr dabei eine Verkehrsinsel und ein Verkehrsschild.

Die hinter ihm fahrende 44-jährige Frau beobachtete den Vorfall und brachte den Peugeot-Fahrer nach 100 Metern zum Stehen. Anschließend rief sie die Polizei. Der Alkoholtest ergab einen Wert von annähernd zwei Promille. Seinen Führerschein ist er erst einmal los. pol/sad