nach oben
29.05.2013

Betrunkener fährt Treppe runter

Frickenhausen. Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Mittwoch mitten in Frickenhausen (Kreis Esslingen) verirrt und ist mit seinem Wagen eine zehn Meter breite Treppe runtergefahren. Dort rammte er einen Poller, wie die Polizei mitteilte. Als der 47-Jährige versuchte, die Treppe in der Nähe des Rathauses rückwärts wieder hochzufahren und dabei gegen das Geländer stieß, schritt ein Zeuge ein.

Er nahm dem Fahrer die Autoschlüssel ab und rief die Polizei. Diese stellte beim Alkoholtest 1,6 Promille fest und kassierte den Führerschein ein.