nach oben
28.01.2015

Betrunkener fordert in Gaststätten Alkohol und zieht Waffe

Heidelberg. Weil er betrunken war, weigerte sich ein Wirt in der Nacht zu Mittwoch, ihm Alkohol auszuschenken.Der Verdächtige soll daraufhin den Revolver gezogen haben.

Dann verließ er das Lokal und zeigte auch in einer gegenüberliegenden Gaststätte seine Waffe, wie die Polizei mitteilte. Dort nahm ihm ein Angestellter den Revolver ab und warf den Mann hinaus. Die Polizei konnte ihn noch in der selben Nacht festnehmen. Dabei wehrte er sich nach Polizeiangaben, stürzte und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu.