nach oben
16.07.2011

Betrunkener rast in Fußgänger: Ein Toter

LEUTKIRCH. Ein junger und betrunkener Autofahrer ist in der Nähe von Leutkirch (Kreis Ravensburg) in eine Fußgängergruppe gerast. Ein 15-Jähriger starb bei dem Unfall, zwei Freunde von ihm kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Der 24-jährige Unfallfahrer war mit hoher Geschwindigkeit am Freitagabend betrunken auf einer Kreisstraße unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Auto und raste geradewegs in die Gruppe Jugendlicher, die am Fahrbahnrand auf dem Weg in einen Nachbarort waren. dpa

Leserkommentare (0)