nach oben
Symbolbild
Betrunkener Mann zieht Waffe © Archiv
06.12.2014

Betrunkener richtet Schusswaffe auf Polizisten

Schwetzingen. Ein betrunkener Mann hat am Freitagabend um 23.30 Uhr Polizeibeamte mit einer Schusswaffe bedroht. Der 31-Jährige war nach Polizeiangaben vom Samstag plötzlich aus einem Hoftor in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) auf die Straße getreten und hatte die Waffe auf die Beamten gerichtet.

Diese waren wegen eines anderen Einsatzes unterwegs. Erst als die Polizisten dem Mann drohten, selbst zu schießen, konnten sie ihn festnehmen. Bei der Durchsuchung des Mannes und seiner Wohnung wurden weitere Schuss-, Hieb- und Stichwaffen gefunden. Er wird wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.