nach oben
Betrunkener stützt von Krankenhausdach. Symbolbild
Betrunkener stützt von Krankenhausdach © PZ/Archiv
12.10.2014

Betrunkener stürzt von Krankenhausdach

Im Übermut ist ein Betrunkener auf das Dach eines Stuttgarter Krankenhauses geklettert und beim Sturz in die Tiefe schwer verletzt worden. Zeugen hatten den 21-Jährigen in der Nacht zum Sonntag nach Polizeiangaben beobachtet, als er in einer Höhe von rund 20 Metern auf einem Metallsteg entlanglief.

Nachdem sie ihn kurze Zeit aus den Augen verloren hatten, hörten sie Hilferufe und fanden den Mann auf einem Kiesbett im Innenhof. Wegen des Unfallorts war ein Notarzt sofort zur Stelle und kümmerte sich um den Schwerverletzten. Die Polizei geht von einem Unfall aus.