nach oben
04.06.2012

Betrunkener verursacht Unfall: 63-Jähriger stirbt

Karlsdorf-Neuthard/Karlsruhe (dpa/lsw) - Bei einem missglückten Überholmanöver ist ein 63-Jähriger bei Karlsdorf-Neuthard (Kreis Karlsruhe) ums Leben gekommen. Ein Alkoholtest bei dem 55 Jahre alten Unfallverursacher ergab am Montagmorgen nach Polizeiangaben einen Wert von 0,9 Promille. Der Mann war beim Überholen eines Lastwagens mit dem entgegenkommenden Auto des 63-Jährigen zusammengestoßen.

Bildergalerie: Mann sirbt bei Autounfall nach Überholen

Dessen Wagen schleuderte wegen der Wucht des Aufpralls von der Fahrbahn und überschlug sich an einer Böschung. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der 55-Jährige kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Ihm wurde Blut abgenommen und er musste seinen Führerschein abgeben. Die Polizei sperrte die Bundesstraße 35 für mehrere Stunden komplett.

Leserkommentare (0)