nach oben
© Symbolbild
10.03.2016

Bewohner räumt Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft ein

Eberhardzell. Ein Bewohner hat die Brandstiftung in einer Flüchtlingsunterkunft in Eberhardzell (Kreis Biberach) eingeräumt. Der 30-Jährige habe zugegeben, am Mittwoch in der Gemeinschaftsküche ein Feuer gelegt zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit.