nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © PZ-Archiv
10.04.2015

Beziehungsstreit: 18-Jährige von Gruppe verprügelt und schwer verletzt

Eine 18-Jährige ist in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) von mehreren Gleichaltrigen verprügelt worden. Hintergrund soll ein Beziehungsstreit gewesen sein. Die 18-Jährige gab gegenüber der Polizei an, zwei ihr bekannte Frauen hätten sie auf dem Nachhauseweg abgepasst, ihr den Weg versperrt und ein Gespräch verlangt.

Später seien noch weitere Frauen dazugekommen, einige davon prügelten auf die 18-Jährige ein. Die 18-Jährige konnte in ihre Wohnung flüchten. Mehrere Streifen der Polizei griffen die mutmaßlichen Täterinnen schließlich auf der Straße auf, eine von ihnen soll betrunken gewesen sein, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Gegen vier der Prüglerinnen werde nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Leserkommentare (0)