nach oben
Biker verunglückt wegen Hitze zwischen den Beinen.
Biker verunglückt wegen Hitze zwischen den Beinen. © Symbolbild: dpa
29.06.2012

Biker verunglückt wegen Hitze zwischen den Beinen

Empfingen (dpa/lsw) - Weil es zwischen seinen Beinen plötzlich sehr heiß wurde, hat ein Motorradfahrer auf der Autobahn 81 bemerkt, dass seine Maschine in Brand geraten war. Der 20-Jährige wollte sein Gefährt am Seitenstreifen bei Empfingen (Kreis Freudenstadt) abstellen, vergaß aber, den Gang herauszunehmen.

Er wurde von seinem Zweirad einige Meter mitgeschleift; schließlich fiel die Maschine auf die Fahrbahn und brannte aus. Der Fahrer trug keine Schutzkleidung und wurde verletzt. Weshalb das Motorrad in Brand geriet, sei unklar, teilte die Polizei am Freitag mit. Die A 81 in Richtung Süden war am Donnerstag für rund eine Stunde nur einspurig befahrbar.

Leserkommentare (0)