nach oben
Ein Blindgänger, ähnlich wie hier aus dem Symbolbild, wurde in Karlsruhe-Durlach gefunden.
Symbolbild Bombe © Symbolbild dpa
28.06.2014

Blindgänger in Karlsruhe wurde entschärft

Der am Freitagnachmittag in Karlsruhe-Durlach aufgefundene Blindgänger wurde nach Angaben der Stadt Karlsruhe erfolgreich entschärft.

Die 500-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Freitag bei Bauarbeiten in einem Durlacher Gewerbegebiet entdeckt. Da der Blindgänger auf einem unbebauten Grundstück inmitten eines reinen Gewerbegebietes liegt, mussten keine Wohnquartiere evakuiert werden, allerdings wurde die A5 für den Zeitraum der Entschärfung gesperrt.