nach oben
Blick vom Schliffkopf bei Baiersbronn, wo ein 49-Jähriger am Donnerstagabend erstochen wurde.
Blick vom Schliffkopf bei Baiersbronn, wo ein 49-Jähriger am Donnerstagabend erstochen wurde. © dpa
29.05.2015

Bluttat in Baiersbronn: 49-Jähriger von Freund erstochen

Baiersbronn (dpa/lsw) - Die beschauliche Schwarzwaldgemeinde Baiersbronn ist Schauplatz eines Gewaltverbrechens geworden. Ein 49-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend in seiner Wohnung von einem drei Jahre jüngeren Bekannten erstochen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Bei einem Besuch kam es aus unbekannten Gründen zum Streit, dann zu körperlichen Übergriffen. Das Opfer wurde noch ins Krankenhaus gebracht, der Mann konnte aber nicht mehr gerettet werden und starb in der Nacht.

Der mutmaßliche Täter habe sich bei seiner Festnahme auch gegenüber Polizeibeamten aggressiv verhalten, teilte die Polizei mit. Gegen den 46-Jährigen wird wegen Verdachts des Totschlags ermittelt. Ein Richter am Amtsgericht Rottweil ordnete am Freitag Untersuchungshaft an.