nach oben
Bombendrohun © dpa
10.12.2014

Bombendrohung auf Weihnachtsmarkt- Kein Sprengsatz gefunden

Nach einer telefonischen Bombendrohung ist der Weihnachtsmarkt in Singen (Kreis Konstanz) am Dienstagabend geräumt worden. Ein Sprengsatz wurde aber nicht gefunden, wie die Polizei in Konstanz mitteilte.

Ein unbekannter Mann hatte zuvor bei der Polizei angerufen und gesagt, dass sich auf dem Markt eine Bombe befinde. Das Gelände wurde geräumt. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich dort etwa 600 Menschen. Polizisten suchten mit Spürhunden nach Sprengstoff, fanden aber nichts. Daraufhin wurde das Gelände wieder freigegeben.