nach oben
18.05.2016

Brand im Haus von Kripochef - Ursache noch unklar

Kaisersbach. Einen Schaden von 250.000 Euro hat ein Feuer im Haus des Aalener Kriminalpolizei-Chefs in Kaisersbach (Rems-Murr-Kreis) verursacht. Der Brand war laut Polizei am Montagabend in einer Garage ausgebrochen und griff auf das Wohnhaus über.

Verletzt wurde niemand, da Nachbarn die Bewohner rechtzeitig warnen konnten. Die Brandursache ist unklar.