nach oben
06.12.2014

Brand in Hotel im Schwarzwald - hoher Sachschaden

St. Georgen/Tuttlingen (dpa/lsw) - In einem Hotel in St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) hat ein Brand in einem Zimmer einen hohen Sachschaden angerichtet. Die Polizei schätzte diesen nach einer Mitteilung auf rund 100 000 Euro.

Das Feuer war kurz nach 3.30 Uhr am Samstagmorgen aus zunächst unbekannter Ursache im Dachgeschoss des zweistöckigen Gebäudes ausgebrochen. Die Feuerwehr löschte den Brand, bevor er sich auf weitere Zimmer ausbreiten konnte. Verletzt wurde niemand.