nach oben
21.01.2015

Brand in Karlsruher Turnhalle richtet hohen Schaden an

Karlsruhe. Der Brand in der Vereinsturnhalle der TG Neureut im gleichnamigen Stadtteil von Karlsruhe entstand am Mittag. Die Flammen griffen auf den gesamten Dachstuhl über, Teile der Decke stürzten ein. Auch eine angrenzende Scheune wurde erheblich beschädigt. An der 1912 errichteten Halle entstand ein Schaden von einer halben Million Euro.

Rund 50 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden im Einsatz. Unmittelbar angrenzende Häuser mit 15 Bewohnern wurden vorsorglich evakuiert. Die ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben keine Anhaltspunkte auf Brandstiftung.