nach oben
Diese Yachten wurden durch den Brand beschädigt. Foto: Kästle
Diese Yachten wurden durch den Brand beschädigt. Foto: Kästle
11.10.2018

Brand in Yachthafen am Bodensee mit hohem Schaden

Kressbronn. Bei einem Feuer in einem Yachthafen bei Kressbronn am Bodensee haben mindestens sieben Boote Feuer gefangen. Dabei entstand ein Schaden von rund einer halben Million Euro. Der Brand war in der Nacht auf Donnerstag auf einem Stahlschiff ausgebrochen und hatte dann auf sechs weitere Boote übergegriffen, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Göppingen mitteilte.

Ein Zeuge, der auf seinem Boot schlief, wurde durch einen Knall geweckt und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte verlegten Ölsperren, um im Hafenbecken Kraftstoffe aufzufangen. Niemand wurde verletzt. Ein Sachverständiger soll nun klären, wie es zu dem Feuer gekommen ist. „Bislang deutet vieles auf einen technischen Defekt hin“, so ein Polizeisprecher.