nach oben
Brandstiftung-Serie: Millionenschaden nach Kirchenbrand.
Brandstiftung-Serie: Millionenschaden nach Kirchenbrand. © dpa
13.03.2011

Brandstiftung-Serie: Millionenschaden nach Kirchenbrand

BALINGEN. Bei einer Serie von Brandstiftungen in Balingen (Zollernalbkreis) ist eine Kirche vollständig ausgebrannt. Die Polizei geht von einem Schaden von weit mehr als 1,5 Millionen Euro aus. Unbekannte hatten in der Nacht zum Sonntag an vier verschiedenen Stellen in Balingen Feuer in Mülltonnen gelegt. An einer 1965 erbauten katholischen Kirche setzten sie mehrere Abfallbehälter in Brand, die direkt unter dem Vorsprung des Kirchendachs standen.

Als die Feuerwehr eintraf, stand bereits das Dach in Flammen. Die Flammen weiteten sich rasend schnell auf die gesamte Kirche aus. Ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude konnte die Feuerwehr verhindern. Verletzt wurde niemand. Bei den anderen Bränden entstand den Angaben zufolge kein größerer Schaden.